Viba Nougat und Marzipan

Zu den beliebtesten Süßigkeiten der ehemaligen DDR gehörte die Viba Nougat Stange. Ihre Geschichte reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Im Jahr 1896 gründete das Geschwisterpaar Willi Viebahn und Anna Reim das Café Viebahn in Schmalkalden/Thüringen.

In ihrer angegliederten Süßwarenproduktion versuchten sie sich an der Nougatherstellung. Der Erfolg kam schnell. Die Nachfrage stieg und ein deutschlandweiter Kundenstamm wollte beliefert werden. Die Geschwister erwarben eine gebrauchte Zigarrenabpackanlage für ihre Nougatfertigung - die inzwischen klassische Form der Nougatstange war geboren.

Das Sortiment an Süßigkeiten wurde um Pfefferminzbonbons, Dragees und andere Leckereien erweitert. Auch Marzipan wurde in großen Mengen hergestellt und vertrieben. Immer aber blieb die Nougatstange der Umsatzträger und das Aushängeschild der Firma.

Der 2. Weltkrieg stoppte diese Erfolgsgeschichte. Beschäftige Viebahn im Jahr 1939 noch 50 Angestellte im Dreischichtensystem, sank die Produktion in den nächsten Jahren kriegsbedingt immer weiter, bis sie 1943 endgültig eingestellt wurde. 1950 lief die Herstellung der Nougatstangen und anderer beliebter Süßigkeiten wieder an. Gleichzeitig eröffnete sich Viebahn einen weiteren Absatzmarkt.

Gemeinsam mit Sportmedizinern, Ernährungswissenschaftlern und namhaften DDR-Nationaltrainern wurde eine Fruchtschnitte für Sportler entwickelt. Die DTSB-Schnitte - benannt nach dem Deutschen Turn- und Sportbund - wurde zu einem festen Bestandteil der Sporternährung in der DDR.

1972 verlor die Firma ihren Traditionsnamen Viebahn. Sie wurde komplett verstaatlicht und arbeitete weiter als VEB Nougat- und Marzipanfabrik.

Der Zusammenbruch der DDR erzwang nochmals einen Neuanfang. Nach mehrmaligen Namenswechseln, präsentiert die Firma seit 2002 bewährte und neu kreierte Leckereien unter dem Namen Viba sweets GmbH. Produziert wird wie eh und je im thüringischen Schmalkalden.

Heute erfasst das Angebot neben Nougat- und Marzipanartikeln und traditionellen Bonbons, auch Fruchtschnitten in verschiedenen Variationen. Immer noch dabei ist die klassische Viba Nougat Stange. Im Jahr 2010 feierten das Unternehmen und 4000 Besucher ihren 90. Geburtstag mit einem Fest auf dem Firmengelände.