Halloren Kugeln

Halloren ist eine Süßwarenmarke, die für hochwertige und traditionsreiche deutsche Schokoladenwaren und Confiserie im Premiumsegment steht. Der Markenname Halloren ist angelehnt an die hallesche Salzwirker-Brüderschaft, wobei Hall ein Sprachrelikt der keltischen Urbevölkerung ist und Salz bedeutet. Zu den bekanntesten Produkten aus dem Hause Halloren zählen die Original Halloren Kugeln, eine Pralinenspezialität, die in den Nachkriegsjahren erfunden wurde. Ihre Form verdanken die Halloren Kugeln den Silberknöpfen auf den Trachten der Halloren Brüderschaft. Halloren Kugeln sind überaus köstlich und werden gern verzehrt.

Halloren Kugeln gibt es in sehr vielen verschiedenen Sorten, zum Beispiel die Original Halloren Kugeln Sahne-Cacao, Original Halloren Kugeln Schoko-Rum, Original Halloren Kugeln Schoko-Eierlikör oder Original Halloren Kugeln Stracciatella. So ist fast jeder Geschmack abgedeckt. Die süßen Produkte aus Ostdeutschland sind nicht nur heute überaus beliebt, sondern erfreuen sich seit ihrer Markteinführung großer Beliebtheit.

In der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg gab es zunächst nicht viel. Um die Menschen in Ostdeutschland bei Laune zu halten, versuchte man eine "Volkspraline" zu kreieren. Fondant, Kakao und ganz viel Schokolade waren die Zutaten zur Halloren Kugel. Zu DDR-Zeiten wurden Halloren Kugeln auch als "Bückware" bezeichnet, da sie sehr beliebt aber nur schwer erhältlich waren.

Das Produktportfolio umfasst heute Confiserieartikel wie Baumkuchen Kugeln, Mozart Kugeln und Trüffel sowie andere Schokoladenartikel wie Katzenzungen.

Produziert wird das Halloren Sortiment ausschließlich in Deutschlands ältester Schokoladenfabrik in Halle an der Saale. Mit einem Schokoladenmuseum, eigenen Cafés und medienwirksamen Rekorden, wie der Fertigung der weltgrößten Katzenzunge (2004) betreibt Halloren intensive Markenpflege. Tradition und Herkunft spiegeln sich auch in der Gestaltung des Halloren Markenzeichens wider. Es zeigt den dunkelblauen, geschwungenen Halloren Schriftzug auf einem hellen Banner und ein rundes Siegel mit einer stilisierten Halloren Figur in roter Farbe. Mit dem Zusatz "Aus Deutschlands ältester Schokoladenfabrik" betont das Unternehmen die lange Markentradition. Halloren ist sowohl beim Umsatz als auch beim Absatz einer der stärksten Schokoladenproduzenten in den neuen Bundesländern. Gegründet wurde die Halloren Schokoladen Fabrik 1804 von F. A. Miethe. Stammsitz ist seit der Gründung Halle an der Saale.